title start
pic360 home

Der Hildesheimer Heimat- und Geschichtsverein e. V. wurde 1981 gegründet. Er ist Folgeverein des bereits 1932 gegründeten Hildesheimer Heimatbundes, einer Ortsgruppe des Niedersächsischen Heimatbundes. Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, Geschichte, Kultur und Heimatpflege im Raum Hildesheim zu fördern.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat der Vorstand in Absprache mit den Referenten beschlossen, die für Februar und März 2022 geplanten Termine wie folgt zu verschieben:
 
Mittwoch, 9. Februar, 18.00 Uhr, Greta Bönig, Göttingen
Die Hildesheimer Kleriker an der päpstlichen »Jobbörse« im 15. Jahrhundert,
auf neu: 20. April 2022
 
Mittwoch, 23. Februar, 18.00 Uhr Dr. Nicolas Rügge, Niedersächsisches Landesarchiv – Abteilung Hannover
Hexenverfolgung in Niedersachsen
auf neu: 8. Juni 2022
 
Mittwoch, 9. März, 18.00 Uhr Katrin Lembke-Schlaaff, Seevetal
Reformation und Konfessionalisierung am Beispiel der Bischofsstadt Hildesheim
auf neu: 18. Mai 2022
 
Mittwoch, 23. März, 17.00 Uhr, Riedelsaal
Jahreshauptversammlung 2022
auf neu: 28. September 2022
 
 
Eine Teilnahme an den Vorträgen ist weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0 51 21 / 93 61 112 oder 0 51 21 / 93 61 113 möglich, bereits vorgenommene Anmeldungen bleiben bestehen.
 
 

histart