title aktuell
title publi
title aktuell

Vortrags- und Veranstaltungsprogramm im Winterhalbjahr 2021/2022

Die Vorträge finden in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hildesheim und der Volkshochschule Hildesheim jeweils an einem Mittwoch pünktlich um 18.00 Uhr im Riedelsaal der Volkshochschule (Burgstraße) statt. Ausnahmen sind ggf. unten angegeben.

 

2 0 2 1

29. September

Adalbert Schroeter, Diekholzen

Die Geschichte der Heeresmunitionsanstalt Diekholzen und das Unglück am 25. Juli 1944


7. Oktober (Donnerstag), 17 Uhr

Jahreshauptversammlung 2021

Ort: St. Lamberti


13. Oktober

Prof. Dr. Michael Schütz, Stadtarchiv Hildesheim

Kaiser Karl V. und Hildesheim


27. Oktober

Dr. Bernhard Gallistl, Hildesheim

Bischof Godehard von Hildesheim und die Kirchenreform des 11. Jahrhunderts
Die Auswirkungen des Konzils von Pavia 1022


10. November

Harald Braem, Stadtarchiv Hildesheim
Sekundenzeiger der Geschichte – Die Zeitungsbestände des Stadtarchivs Hildesheim


24. November, 15.15 Uhr

Adventsfeier

Ort: Restaurant NOAH

 

2 0 2 2

 

27. Januar (Donnerstag), 17 Uhr

In Kooperation mit der Volkshochschule und »Vernetztes Erinnern«

Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus
Ort: Rathaus, Gustav Struckmann Saal


9. Februar

Greta Bönig, Göttingen

Die Hildesheimer Kleriker an der päpstlichen »Jobbörse« im 15. Jahrhundert


23. Februar

Dr. Nicolas Rügge, Niedersächsisches Landesarchiv – Abteilung Hannover

Hexenverfolgung in Niedersachsen


9. März

Katrin Lembke-Schlaaff, Seevetal

Reformation und Konfessionalisierung am Beispiel der Bischofsstadt Hildesheim

 

23. März, 17 Uhr

Jahreshauptversammlung 2022

Ort: Riedelsaal

 

 

pic360 aktuell